Feuerwehr News
  Spiele Tipps
 
"

Spiele Tipps


Emergency 4 − Global Fighters for Life


  • Erscheinungsdatum: 13. April 2006
  • Anzahl der Missionen: 20
  • Besonderes: Auslandseinsätze in der Antarktis und Nahost, sowie ein Multiplayer-Modus, der über das Internet spielbar ist.
Änderungen gegenüber Emergency 3 

  • Multiplayer-Coop-Modus
  • die Auslandseinsätze
  • vereinfachte und komfortablere Menüführung,
  • sowie Echte Physik, wie z. B. einstürzende Gebäude, zusammenbrechende Brücken, Personen, die von Druckwellen erfasst werden
  • erweiterter Endlos- und Herausforderungsmodus
  • verbesserte 3D-Grafik - Reflexionen im Wasser, Hitzeflimmern bei BrändenIn Emergency 4 gibt es auch die Möglichkeit, nicht nur in der Kampagne, sondern auch im Modus Free-Play zu speichern. Die zivilen Verkehrsteilnehmer sind jetzt auch „schlauer“ geworden, sie halten nun an, sobald ein Einsatzfahrzeug sich von hinten nähert. Das Rettungspersonal hat nun auch eine künstliche Intelligenz, denn es führt automatisch Aufgaben aus, ohne dass man es darauf hingewiesen hat. Ein Notarzt zum Beispiel behandelt von selbst ein Opfer, wenn es sich in seiner Umgebung befindet. In dem Kampagnenmodus spielt man zwischen den Einsätzen in einer fiktiven Stadt und arbeitet dort kleinere Einsätze ab, welche zum Beispiel ein schwerer Herzinfarkt bzw. Schlaganfall sind. Von nun an gibt es in Emergency 4 auch Verkehrsunfälle mit mehr als einem Fahrzeug.
  • Erscheinungsdatum: 20. Oktober 2006
  • Anzahl der Missionen: 20 + Zusatzmissionen
  • Neue Karten für den Free-Play-Modus
  • Sprachsteuerung
  • 3 neue Auslandseinsätze
  • 2 weitere Free-Play Missionen
Quelle: Wikipedia

 
 
Einfach gutes Suchmaschinenmarketing von